Ente am Ende
Ein deutliches Wort an "Querdenker" und andere Verschwörungsexperten
Samstag, 13. März 2021, 10:52

So leid es mir für Einige von euch tut - aber ihr seid die nützlichen Idioten des Systems, welches ihr doch so vehement abzulehnen und zu bekämpfen meint; denn indem ihr durchaus berechtigte Fragen und Kritik mit völlig überzogenen und hanebüchenen Folgerungen und Absurditäten verknüpft, diskreditiert ihr euch selbst und schreckt all jene halbwegs vernünftigen Leute ab, die sich ebenfalls schon oft gefragt haben, ob das alles so gut und richtig ist, was ihnen Politik und Mainstream-Medien täglich auftischen und zumuten.

Sicher: Die Pläne zur "Bekämpfung der Pandemie" lagen schon lange in den Schubladen der Mächtigen, die vielfältigen harten Einschränkungen im Alltag wirken vielfach unlogisch und willkürlich und treffen die kleinen Leute ungleich härter als die Wohlhabenden und Reichen, und natürlich profitieren jetzt auch wieder die Wenigen, die auch vorher schon immer zu den Gewinnern des globalen Kapitalismus gehört haben. Aber lässt sich das tatsächlich auf eine solch simple (und hirnverbrannte) Formel bringen wie "Gates = böse" (soweit würden ja Viele noch mitgehen) und "Trump = gut" (da hört's doch wohl endgültig auf)...?

Also: Bitte nicht immer gleich die Faschismus-Keule schwingen (und sich selber, bloß weil aufs Maskenverweigern oder Versammlungsverbotsbruch mittelschwere Geldstrafen drohen, mit Widerstandskämpfern oder Juden zur Nazi-Zeit gleichsetzen) und v.a. auch mal darauf achten, was die Nebenleute auf der Demo so für Fahnen schwenken und sich gegebenenfalls davon distanzieren... Dann klappt's vielleicht auch irgendwann mal (vielleicht sogar bald) mit dem Gehört-Werden und dem Aufwachen der sogenannten Schlaf-Schafe.

Denn merke: Wer andere aufwecken will, sollte selber halbwegs ausgeschlafen sein.

senf dazu


 schon 678 x druppjeklickt

Zur Petition Weiterentwicklung: Demokratie
Das Prinzip Permanentes Plebiszit

We were all just hanging around waiting to die and meanwhile doing little things to fill the space.
Charles Bukowski



disclaimer   Kostenloser Besucherzähler