Ente am Ende
Das alte Leid Lied
Montag, 7. Februar 2011, 19:42

Aus immer wieder gegebenem Anlass - diesmal diesem hier - soll Folgendes noch einmal ganz deutlich in Erinnerung gerufen werden:
Es bleibt dabei – seit 1914 (Bewilligung der Kriegskredite) und spätestens 1919 (Ebert und sein Bluthund Noske): Wer hat uns verraten? – Sozialdemokraten!
Und seit spätestens 1999 (Bombardierung Ex-Jugoslawiens durch die Bundeswehr) heißt die zweite Strophe: Und wer war mit dabei? – Die Grüne Partei!
Hier eine fein bebilderte Vertonung von Marc-Uwe Kling:

Ja, und über die "Grünen" hat er auch ein (ebenso fein bebildertes) Liedchen geschrieben:
Heute grün und morgen gelb, und übermorgen schwarz; ein Castor fährt nach Kosovo - am Steuer Peter Hartz...

senf dazu


 schon 1969 x druppjeklickt

Zur Petition Für eine Weiterentwicklung der Demokratie
Das Prinzip Permanentes Plebiszit

Wozu ist der Mensch auf der Welt? Zum Sterben.
Und was heißt das? Rumhängen und warten.

Charles Bukowski



disclaimer   Kostenloser Besucherzähler