Ente am Ende
Menschenverächter
Mittwoch, 6. Mai 2015, 11:37

Möglicherweise angeregt von der Vorladung zum "Rassismus-TÜV" der UN wurden heute bei einer bundesweiten Razzia vier Mitglieder der "Oldschool Society" festgenommen, die Anschläge auf namhafte Salafisten, Moscheen und Asylbewerberunterkünfte geplant haben sollen.

Mir war diese obskure Vereinigung, die es offenbar nötig hat, ihre asoziale rechtsextreme Deutschtümelei unter einer "welschen/angelsächsischen" Bezeichnung zu propagieren, bislang völlig unbekannt; allerdings musste ich feststellen, dass die OSS eine anscheinend viel besuchte und von über dreitausend Personen "gelikete" Fratzbuch-Seite betreibt, auf der sich u.a. untenstehende Kommentare finden - meines Erachtens ebenfalls schon Fälle für den Staatsanwalt...

senf dazu



kleinebummelei2, 2015.05.06, 13:59
Es ist wohl an der Zeit, für kollektive Ausweisungsentscheide zu votieren - auch auf die Gefahr hin dass man selber nachher betroffen ist, aber dann könnte man ja nach dem Verlassen ne Mauer um Deutschland bauen..oder doch um europa..?! - Wahlweise könnte man auch neue Gesetze einführen, die den Internet- und Verbal-Rassisten Strafen androhen wie 'ein Jahr im Bürgerkrieg in XYZ' (je nach Strafmaß), das ganze dann als Realityshow verfilmt, damit die Formate wieder ein wenig unterhaltsamer werden..
senf dazu
 
 schon 1614 x druppjeklickt

Zur Petition Für eine Weiterentwicklung der Demokratie
Das Prinzip Permanentes Plebiszit

Wozu ist der Mensch auf der Welt? Zum Sterben.
Und was heißt das? Rumhängen und warten.

Charles Bukowski



disclaimer   Kostenloser Besucherzähler