Ente am Ende
Is ja bald Weihnachten:
Facebook & Co. vergesellschaften!
Dienstag, 10. Dezember 2019, 10:29

Wenn die ganzen Daten, die wir ständig produzieren und die von Wirtschaftsunternehmen gespeichert und verarbeitet werden, um uns noch mehr maßgeschneiderte Konsumoptionen „anzubieten“, statt dessen dazu verwendet würden, unser aller Zusammenleben möglichst reibungslos und nachhaltig zu gestalten, könnte unsere Erde ein sehr viel schönerer Ort werden und auch bleiben.

Also, warum vergesellschaften wir nicht die großen Konzerne wie Facebook, Google, Amazon usw. und nutzen die weltumspannenden Techniken, die heute nur dem Profit einiger weniger (auf Kosten der gesamten Menschheit und der Umwelt) dienen, zu unser aller Wohl?

senf dazu


 schon 638 x druppjeklickt

Zur Petition Für eine Weiterentwicklung der Demokratie
Das Prinzip Permanentes Plebiszit

Wozu ist der Mensch auf der Welt? Zum Sterben.
Und was heißt das? Rumhängen und warten.

Charles Bukowski



disclaimer   Kostenloser Besucherzähler