Ente am Ende
Was für eine Wette
Samstag, 17. Oktober 2020, 12:25


Hiob war ein toller Hecht
mit einem riesigen Geschlecht,
Großgrundbesitz und fetten Herden -
„Das ist mein bester Mann auf Erden!“

So sprach Gott zu seinem Sohn,
dem Satan. Und der sagte: „Schon.
Doch wenn ihm Übles widerfährt –
wer weiß, ob er dich dann noch ehrt...?“

„So sei es denn – wir woll‘n ihn testen!
Fahr Schlitten mit ihm, meinem Besten;
nur sollst du ihm sein Leben lassen!“
Und Hiob konnte es kaum fassen:

Viehzeug, Knechte, Kinder – tot!
Er selbst: Aussatz und Hungersnot!
Er murrte zwar, doch blieb Gott treu -
und kriegte dafür alles neu.

Zu wetten ist halt nicht gewitzt,
wenn man am kürz‘ren Hebel sitzt.

Vgl. Das Buch Hiob

senf dazu


 schon 73 x druppjeklickt

Zur Petition Für eine Weiterentwicklung der Demokratie
Das Prinzip Permanentes Plebiszit

We were all just hanging around waiting to die and meanwhile doing little things to fill the space.
Charles Bukowski



disclaimer   Kostenloser Besucherzähler