Ente am Ende
Pokémon STOP!
Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:58

Idee für ein Drehbuch:
Jemand (z.B. ich - idealerweise aber eine maximal harmlos wirkende ältere Dame) spaziert über einen "Pokémon-Go-Hotspot" (z.B. die Girardet-Brücke über den Kö-Graben oder auch das Benrather Schloss) und haut all den Zombies Smombies Pocke-Mongos, die wie blöde auf ihre dämlichen Displays starren, ihre Scheiß-Smartphones mit Schmackes aus den Flossen, dass sie in hohem Bogen auf die Straße fliegen und dort zerschellen.
Das Ganze womöglich auch noch aus mehreren Perspektiven:
(1.) unbeteiligter Beobachter
(2.) Smartphone-Smasher
(3ff.) Opfer-Smartphones (mit spektakulären Flugkurvenbildern bis zum Tilt)

Leider verfüge ich nicht über die nötigen Mittel (Kamera(s), Smartphone(s) usw.), könnte mir aber vorstellen, dass dieses Sujet durchaus das Zeug zu einem veritablen viralen YouTube-Hit hätte.

senf dazu



birgitdiestarke, 2016.07.22, 00:12
Die spinnen, die Römer!

Und nicht nur die...

erst zu hause auf den bildschirm gucken, dann draußen ... sollten lieber in ihr herz und die welt gucken ...
senf dazu
 

sturmfrau, 2016.07.22, 12:39
Crowndfunding. Ich wäre im Rahmen meiner Möglichkeiten dabei. ;)

Vielleicht könntest du ja sogar die Hauptrolle der netten Dame übernehmen? ; )
senf dazu
 

hartzraus, 2016.07.26, 18:16
Ganz richtig! Die Dame sollte den schmarozenden Bengeln das scheiß Handy mal ordentlich in ihre dumme Fresse schlagen, bis es blutet. Dann wissen die mal, was es bedeutet in der Gesellschaft zu leben.
senf dazu
 

hansipeter, 2016.07.26, 18:21
Ist doch nur Schein, die planen da wahrscheinlich wieder so ein Gemetzel. Wenn es unter denen bleibt, dann ok. Weniger von diesen Nutzlosen ist nicht schlecht.
senf dazu
 

freiwild31, 2016.07.26, 18:29
Wenn ich die sehe, dann will ich mehr als nur draufhauen!!!

Huch - das war nun aber doch nicht meine Absicht, hier Pogromstimmung zu schüren...

klingt auch sehr hart ... aber die freie meinung äußern zu dürfen ist immer wichtig ... das handy den poke-mogos (lach) aus der hand schlagen wird schon für eine besinnung reichen ...
senf dazu
 

renatebraun, 2016.07.26, 18:32
Der Islam macht auch das richtig, einfach VERBIETEN!
senf dazu
 

diebella, 2016.07.26, 18:43
JETZT KANN MAN GEISTIGE BEHINDERUNG AUCH OHNE ARZT ERKENNEN!! SCHRECKLICH!!!!
senf dazu
 

lenonpurda, 2016.07.26, 23:15
Gute Idee! Schlag das mal einer Schauspielschule vor, da findest du sicher Leute, die das für dich aufnehmen!
senf dazu
 

kasgra, 2016.07.27, 21:29
Klar, warum nicht.

Wenn man etwas nicht versteht, dann dagegen "hetzen".
Verständnis: Fehlanzeige. Verständlich.
Warum sollen auch andere tun, was sie wollen.
Unverständlich.

Wohlgemerkt: dieses Drehbuch sollte für eine kleine fiktionale Szene herhalten, NICHT für eine Gewalt-Doku - und die Aggressivität, die sich in manchen Kommentaren hier niederschlägt, hat mich auch erschreckt.

Allerdings ist mir die Rücksichtslosigkeit (und Dämlichkeit) mancher(!) dieser Pokemon-Jäger (wie z.B. hier dokumentiert) auch schon übel aufgestoßen...

Fazit: alle sind gleich; macht kaputt, was anders ist, am besten gleich umbringen. Primitiver geht es wohl nicht ...
senf dazu
 
 schon 1317 x druppjeklickt

Zur Petition Für eine Weiterentwicklung der Demokratie
Das Prinzip Permanentes Plebiszit

Wozu ist der Mensch auf der Welt? Zum Sterben.
Und was heißt das? Rumhängen und warten.

Charles Bukowski



disclaimer   Kostenloser Besucherzähler