Ente am Ende
Aus der Liste ekliger Wörter:
Der Hingucker
Donnerstag, 4. November 2021, 17:45

Mir sträuben sich die Trommelfellhaare bzw. bluten die Augen, wenn ich dieses scheußliche Wort (v.a. in der Kopro-Variante "ein echter Hingucker" o.s.ä.) hören oder lesen muss.

Zur Begründung: Diese Ableitung von "hingucken" (welches aus unerfindlichen Gründen da mit "g" geschrieben wird, wo doch deutlich ein /k/ zu artikulieren ist) sollte eigentlich eine ähnliche Bedeutung haben wie "der Zuschauer", also "jemand, der (irgendwo) hinguckt" (bzw. "hinkuckt"), meinetwegen sogar "genau hinschaut", wenn irgendwo was Übles läuft, also da nicht "wegkuckt".

Es wird aber fast ausschließlich gebraucht im Sinne von "Blickfänger", und das ist meines Erachtens eine ebensolche Sprachschlamperei wie "lohnenswert" u.ä.

In diesem Sinne hier noch ein echter Wegkucker "würg" im doppelten Wortsinne - ein potthässlicher Vogel, der immer gerne weggeschaut (und wegschauen lassen) hat, wenn sich am äußersten rechten Rand (also seinem eigenen Sumpf) was regte...

senf dazu


 schon 240 x druppjeklickt

Zur Petition Weiterentwicklung: Demokratie
Das Prinzip Permanentes Plebiszit

We were all just hanging around waiting to die and meanwhile doing little things to fill the space.
Charles Bukowski



disclaimer   Kostenloser Besucherzähler